Macht Fett krank? Ein Überblick über die verschiedenen Fettarten, deren Wirkung und Quellen

Fette sind ein essentieller Makronährstoff. Das heißt, sie sind für den menschlichen Organismus notwendig um zu überleben. Damit setzen sich Fette von Kohlenhydrate ab, denn Menschen können auch ohne Kohlenhydrate überleben. Interessanterweise empfehlen die etablierten, nationalen Ernährungsgesellschaften und auch noch viele Ärzte die Deckung des täglichen Kalorienbedarfs hauptsächlich durch Kohlenhydrate und nur sehr moderat über Fette. Um Fette, speziell gesättigte Fette, ragen sich auch heut zu Tage noch allerlei Mythen, wie die kürzliche Diskussion rund um den Vortrag einer Professorin der Universität Freiburg zeigte, welche die Behauptung aufstellte "Kokosfett ist das reine Gift". Mehr Informationen gibt es dazu unter diesem

Ganzen Beitrag lesen

Lerne effektiv und zielgerichtet zu kochen!

Wenn man sich als Einsteiger im Internet versucht einen Überblick über gesunde Ernährung und Rezepte zu verschaffen, wird man mit Informationen erschlagen. Manche Menschen kochen gerne und haben Spaß  daran neue Rezepte auszuprobieren und das Essen anzurichten. Andere wiederum wollen gerne einfach essen und sich weniger mit der Zubereitung beschäftigen. Was aber wohl die meisten Berufstätige oder Selbstständige gemein haben ist, dass die Zeit für Kochen und (häufiges) Essen knapp ist. Wenn eure guten Vorsätze in der Vergangenheit aus diesem Grund gescheitert sind, dann solltet ihr jetzt unbedingt weiter lesen. Ich habe viel Verständnis mit der genannten Gruppe, die Spaß

Ganzen Beitrag lesen

Hochwertige Makronährstoffquellen

Im Folgenden möchte ich die Lebensmittel aufzählen, welche ich im Rahmen meiner Ernährungsberatung als hervorragende Quellen für einen bestimmen Makronährstoff (Protein, Kohlenhydrate, Fett) sind. Um die Gestaltung der eigenen Ernährung simpler zu machen, lasse ich Lebensmittel weg, welche verschiedene Makronährstoffe miteinander kombinieren. Kohlenhydratquellen Schwer verdaulich (Antinährstoffe, Gluten etc.) Nudeln Haferflocken Glutenfreie Haferflocken Couscous Brauner Reis Bulgur Brot Quinoa Amaranth Hirse Hirseflocken Jegliches Getreide (Urkorn, Dinkel, Gerste etc.) Allgemein gut verträglich Obst Weißer Reis Reisflocken Cream of Rice (Reispulver z.B. von Go Nutrition) Kartoffel Buchweizen Buchweizenflocken Reiswaffeln Süßkartoffel Yams (gibt es z.B. in asiatischen und afrikanischen Lebensmittelgeschäften) Glutenfreie Nudeln Glutenfreies Gebäck

Ganzen Beitrag lesen

Training und Ernährung mit Büroalltag in Einklang bringen (Teil II – Ernährung)

Einleitung Nach dem wir uns im ersten Teil der Artikelreihe mit Möglichkeiten eine langfristigen Trainingsgestaltung trotz intensiver beruflicher Anforderungen auseinander gesetzt haben, möchte ich in diesem Teil auf das Thema Ernährung eingehen. Die Bedeutung des Themas Ernährung ist fundamental! Wer trainiert und optische Ergebnisse will, kommt an diesem Thema - ohne jeden Zweifel - nicht vorbei. Wer öfters ins Fitnessstudio geht kennt ein extrem verbreitetes Phänomen: Viele Leute sieht man dort sehr häufig und das teilweise seit Jahren intensiv trainieren. Trotzdem scheint sich an der optischen Entwicklung bei diesen Menschen in der ganzen Zeit fast nichts getan zu haben. Meiner

Ganzen Beitrag lesen

Training und Ernährung mit Büroalltag in Einklang bringen (Teil I – Konsistentes Training)

Einleitung Meine Blogbeiträge richten sich nicht nur an Menschen die direkt einen Personaltrainer engagieren wollen. Diese Blogreihe soll Menschen ansprechen, die etwas für ihre Fitness und Gesundheit tun wollen und lange Arbeitszeiten im Büro haben. Konkret geht es um Motivation, Organisation deines Trainings, deiner Ernährung und Regenerationsphasen. Ich habe selber viele Jahre in verschiedenen Positionen, großer deutscher Unternehmen gearbeitet und mich mit dieser Fragestellung auseinander gesetzt. Zu Beginn, will ich kurz betonen, dass ich hier in jedem Themenblock nur einen kurzen Überblick geben kann. Die Themen sind komplex und man könnte deutlich mehr darüber schreiben. Viele kennen es: Früh morgens

Ganzen Beitrag lesen