Gemüseomelett – Fitnessrezepte

Ein einfaches und kohlenhydratarmes Gericht, welches trotzdem gut sättigt. Beachtet, dass die Eigelbe recht viel Fett und damit Kalorien enthalten. In der Diät kann es sinnvoll sein, das Eigelb weg zu lassen oder sofort im Großhandel (z.B. Handelshof oder Metro) Eiklar im Tetrapack zu beschaffen. Wenn Ihr Vollei verwendet, so nehmt unbedingt Eier in guter Qualität (Bio). Bei Eiern macht das einen enormen Unterschied, was die Qualität des enthaltenen Fetts angeht.

Was du brauchst:

  • 4 mittelgroße Bioeier
  • 1 grüne Paprika
  • 1 mittelgroße Tomate
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl (für das Gemüse)
  • Salz/ frischer Pfeffer
  • Gerne frische Tiefkühl-Gewürze

Die Paprika, Tomate und Zwiebel klein würfeln. Die Zwiebel im Olivenöl eine Minute in einer Teflon-Pfanne leicht anbraten, dann das restliche Gemüse dazu geben und wieder eine Minute bei mittlerer Hitze garen. Anschließend die Eier und das Gemüse zugeben und mit einem Kunststofflöffel oder ähnliches fleissig umrühren. So lange weiter braten, bis das Ei eure gewünschte Konsistenz hat.

Makros:

ProduktKalorienFettKohlenhydrateProtein
220 g Ei, vom Huhn300 kcal20,5 g3,4 g26,1 g
1 mittelgrosse Paprika, grün24 kcal0,2 g3 g1,2 g
1 mittelgroße Tomaten, frisch23 kcal0,3 g3,4 g1,3 g
1 mittelgroße Zwiebel, frisch24 kcal0,2 g4,2 g1 g
1 Teelöffel Olivenöl43 kcal4,6 g0 g0 g
Summe414 kcal25,7 g14 g29,5 g