Leistungen

Lifestyle Coaching – was bedeutet das?

Personal Trainer Köln » Manuel Nelles | Fitnesstrainer und Coach Leistungen

Körperliche Fitness geht mit einer Vielzahl anderer Lebensaspekten einher. Wir verbrennen mehr Fett und sind leistungsfähiger, wenn wir qualitativ gut schlafen. Wir können leichter abnehmen und Muskeln aufbauen, wenn wir nicht ständig unter Stress (Stichwort Kortisolüberschuss) leiden. Gleichzeitig unterstützt uns körperliches Training dabei, eine innere Balance zu finden. Dies erfolgt als unmittelbarer Effekt nach einer Trainingseinheit, aber auch, wenn wir beginnen auf Grund unserer Fortschritte, uns in unserer Haut wohler zu fühlen.
Ein anderer elementarer Teil unseres Lifestyles ist die Ernährung. Sie ist die absolute Grundlage für alle Prozesse, die in unserem Körper ablaufen! Ernährung hängt wiederum mit unserem Hormon- und Neurotransmitter-Zustand ab. Ich will es nicht zu kompliziert machen – die Botschaft lautet: Alle Faktoren sind miteinander vernetzt und sollten gleichsam betrachtet werden. In den folgenden Leistungsaspekten meines Angebots spiegeln sich daher diese Faktoren wieder.

 

Analyse deines aktuellen Leistungs- und Gesundheitsstatus

Personal Trainer Köln » Manuel Nelles | Fitnesstrainer und Coach Leistungen

Hiermit beginnt das Coaching. Anhand eines Fragebogens ermittel ich, wo gerade deine Leistungsfähigkeit und Gesundheit stehen. Nach Bedarf, wenden wir verschiedene Methoden an, um weitere Informationen zu sammeln, wie zum Beispiel Messung deines Körperfettanteils, nüchterner Blutzuckerspiegel, ausführliche Blut- und Hormonspiegelanalyse etc.
Hierbei geht es mir nicht nur darum, reine Leistungsdaten und Ziele zu erfassen, sondern ein ganzheitliches Verständnis für deine individuellen Voraussetzungen zu entwickeln und darauf basierend ein passendes Konzept zu erarbeiten. Wichtige Themen sind hierbei unter anderem dein allgemeines Wohlbefinden, deine bisherigen Ernährungsgewohnheiten, Allergien, Lebensmittelunverträglichkeiten, deine Schlafquantität sowie -qualität, Versorgung mit Makro- und Mikronährstoffen und vieles mehr. Klingt alles kompliziert, aber ich verspreche dir, dass wir das Ergebnis klar und simpel in die Praxis umsetzen.

Coaching für korrekte Übungsausführung und Verletzungsprävention

Meiner Beobachtung nach führen die meisten Trainingsanfänger (und leider auch viele Fortgeschrittene) Gewichtsübungen falsch aus. Hierbei entsteht ein erhebliches Verletzungsrisiko, insbesondere wenn dies mit höheren Gewichten kombiniert und längerfristig praktiziert wird.
Bevor ich dir die korrekte Übungsausführung beibringe, starten wir mit Mobilisierungstechniken, damit du die hierfür nötige Flexibilität erlangst. Insbesondere Übungen, die für Trainingsanfänger wichtig sind, bergen erhebliches Risiko, wie zum Beispiel freie Kniebeugen, Kreuzheben und Bankdrücken.

Individuelle Trainingsplanung im Kraft- und Ausdauerbereich

Anhand deiner Voraussetzungen erstelle ich für dich eine adäquate Trainingsplanung. Hierbei greife ich individuell auf verschiedene Trainingsmethoden (wie zum Beispiel Split-Techniken, Dogg Crapp, HIT etc.) zurück. Hauptbestandteil ist immer Training mit progressiv ansteigenden Gewichten. Grundsätzlich orientiere ich mich eher an der Maxime „kurz & knackig“ anstatt stundenlangem Training, welches die Regenerationsfähigkeit von Anfängern und leicht Fortgeschrittenen in der Regel überfordert.
Ausdauersport sehe ich als wichtige Ergänzung zum Krafttraining. Es dient dazu, mehr Kalorien zu verbrennen und die Herz-/Kreislauffunktion fit zu halten. Außerdem hat Ausdauersport positive Auswirkungen auf diverse Blutwerte, wie zum Beispiel den Cholesterinwert. Unterschieden wird zwischen Slow-and-Steady und HIIT, wobei die Auswahl vor allem anhand der aktuellen Ernährungsform entschieden wird.

ACHTUNG: Diese Grundsätze gelten für Frauen genau so wie für Männer! Schöne Formen und straffe Haut werden durch Aufbau von Muskulatur und Reduktion von Fett erzielt. Hierbei gelten die gleichen Trainingsprinzipien. Mit Ausdauersport alleine erreichst du diese Ziele nicht!

Individuelle Ernährungsplanung

Das ist zu Beginn wahrscheinlich einer der am schwierigsten umzusetzenden und erfolgskritischsten Punkte. Es gilt, schlechte Gewohnheiten abzugewöhnen und auf gesunde, nährstoffreiche Kost umzustellen, welche deinem Körper individuell gut bekommt. Gerade der letzte Punkt ist fundamental, denn sehr viele Menschen sind sich individuell vorhandener Lebensmittelunverträglichkeiten nicht bewusst. Mein Ansatz basiert darauf, Unverträglichkeiten zu ermitteln und dem Körper gut bekömmliche Nährstoffe zuzuführen. Daher bin ich, unter anderem, ein Fan von glutenfreier Ernährung, weil diese äußerst positive Wirkung auf die Verdauungsorgane hat.
Zur Unterstützung können wir gemeinsam deinen Kühlschrank analysieren. Du lernst die Bedeutung von Makro-Nährstoffen und Kalorien kennen (keine Angst – so kompliziert ist das nicht). Ich helfe dir auch gerne beim Einkauf und beachte bei der Ernährungsplanung, dass sie leicht umsetzbar ist und du nicht 10 verschiedene Geschäfte abklappern musst.
Da ich fast 20 Jahre als Vegetarier und über 5 Jahre als Veganer gelebt habe, kann ich mich auch sehr gut in diese Perspektive versetzen und in die Planung entsprechend einfließen lassen.

Beratung zu Nahrungsergänzungsmitteln

Heutzutage werden auf dem Markt extrem viele Nahrungsergänzungsmittel angeboten. Viele davon sind für einen Trainingsanfänger überflüssig. Ich zeige dir, von welchen Produkten du profitieren und wo du sie günstig beziehen kannst. Dabei unterscheide ich zwischen Produkten, welche die Leistungs- und die Gesundheitsfähigkeit unterstützen. Im letzteren Bereich gibt es viele interessante Produkte, welche beispielsweise Blutfettwerte verbessern, Alterungsprozesse verlangsamen, Entzündungswerte im Körper verringern oder die Funktion von Organen positiv antreiben.